3.0 /Architektur

REUTTER ARCHITECTS BDA

Reutter Architects BDA ist ein Architekturbüro, das bereits in 3. Generation von Odilo Reutter erfolgreich geführt wird. Schwerpunkte des Planens und Bauens zahlreicher Projekte im In- und Ausland reichen von Büro- und Verwaltungsgebäuden, Krankenhausbau, Wohnbau und Altenwohnungsbau, bis hin zu Kirchenbau und kirchlichen Gemeindezentren. Im Rahmen des Bundesforschungs-Projektes wurde die Neukonzeption einer Demenzstation des Altenpflegeheimes Johanniterstift Plochingen realisiert.Der Beginn eines umfassenden, energetischen Ansatzes, sowie Forschung und Entwicklung, war das LDA, Landesdenkmalamt BW in Esslingen.

Hierdurch ging die Erfindung von Solsixy hervor – eine Glasfassade, die thermische und elektrische Energie, Lichtlenkung sowie Verschattung und Klimatisierung eines Gebäudes erreicht.
Die Forschung und Entwicklung dieses Bauproduktes führte 2009 zur Kooperation und Zusammenarbeit mit international renommierten Forschungseinrichtungen (Fraunhofer Institut und Universität) und wurde 2011 als ZIM Erfolgsprojekt prämiert.

Das 2010 erstellte Gebäude Rivergate in Wien, Office Center Handelskai für Auer und Weber, gilt unter den energetischen Glasgebäuden von 32.000 qm Glasfläche wohl als Meilenstein für Odilo Reutter Architects. Hierfür erhielt das Projekt sämtliche Zertifizierungen, wie Leads- und Green Building.

Neben dem Architekturbüro war Odilo Reutter in einer mehrjährigen Lehrtätigkeit und wissenschaftlichen Mitarbeit an der Fakultät der Universität Stuttgart tätig. Seine Engagements gingen über den Vorsitz des Planungsbeirats der Stadt Esslingen, bis hin zu der Vorstandstätigkeit beim Bund Deutscher Architekten, BDA.

Jugend-
stilvilla
Zum Projekt
Landes-
denkmalamt
Zum Projekt
Rivergate Zum Projekt
Laufende
Projekte
Zu den Projekten